Linksammlung bemerkenswerter Websites und exzellenter Frontendkomponenten

FAKEMUSIC - ein spannend gestalteter Produkt-Katalog

01.05.2016

Eine grafisch sehr schön gestaltete Website besitzt das Französische Label "Fakemusic". Aus frontend-technischer Sicht finde ich vor allem den Musik-Katalog schön umgesetzt: durch ein scroll-down blättert es sich entspannt und abwechslungsreich durch die sehr clean präsentierten Veröffentlichungen.

zur Website

eine Slider Variation

01.05.2016

Eine interessante Slider-Variante findet sich auf der Seite des Centurion Magazine. Beim weiterblättern entfaltet sich der neue Bildinhalte aus der Mitte des Sliders während der Text von unten dynamisch eingeblendet wird. Ein nettes Detail ist der Fortschritts-Balken zur Anzeige der Ladezeit bis zum nächsten Slide.

zur Website

Abwechslungsreiche Social-Media Buttons

29.04.2016

Social-media Buttons müssen auf nahezu jeder Website untergebracht werden. Umso schwieriger diese ansprechend und abwechslungsreich in Szene zu setzen.
Ganz gut umgesetzt ist dies meiner Meinung nach auf der ohnehin gelungenen Seite von Boombotix: der eher zurückhaltend gestaltete Share-Button verwandelt sich beim Hover in die drei Social-Media Links.

zur Website

Navigation mit einem dezenten Hover-Effekt

17.11.2015

Leandro Lima hat auf seinem Portfolio einen dezenten Hover-Effekt eingesetzt den ich in letzter Zeit häufiger gesehen habe: Unterhalb der <a> Tags  ist eine feine Linie platziert, die erst beim Hovern sichtbar wird sich von der Mitte nach außen ausdehnt.

zur Website

Zeit-Online: jetzt auch responsive

09.11.2015

Die Zeit ist die erste mir bekannte der großen deutschen News-Portal, welches eine komplett responsives Frontend am Start hat. Sehr schön kann man hier studieren wie sich der viele Content gut strukturiert in einem responsiven Kontext unterbringen lässt.

zur Website

Guardian.com : eine sehr gut gemachtes responsives News-Portal

07.11.2015

Der Guardian besitzt meiner Meinung nach eines der aktuell am besten gemachten responsiven News-Portale. Interessant ist die Umsetzung der Hauptnavigation: Die wichtigsten Navigationspunkte sitzen ganz links. Bei sich verkleinerndem Viewport schieben sich die Navigationspunkte unter den Button zum Triggern der Datailnavigation. Dies löst auf sehr elegante Weise das Problem der Anzahl maximal möglicher Navigationspunkte in sich verkleinernden Viewports. Sehenswert ist zudem auf welche Art die Einbindung der Werbebanner realisiert ist.

zur Website